12:41 Uhr:

Jetzt muss Paul laut seinem Matchplan die "Handbremse lösen", um das Tempo der ersten 6 Stunden zu halten.

Er fährt die Anstiege auf dem kleinen Kettenblatt und die Abfahrten auf dem großen Kettenblatt, jeweils mit mittleren Ritzeln.

Es braucht nur wenige Schaltvorgänge, die Trittfrequenz ist immer gleichmäßig mit 80-85 Umdrehungen pro Minute.