10:41 Uhr:

Auch Roland geht es soweit nach den ersten vier Stunden sehr gut. So kann es die nächsten acht Stunden weitergehen. Er grüßt seine Freunde des Radsportklubs RC Dorff und alle, die das Rennen auf dem Streaming-Service verfolgen.