Alemannia Aachen

Januar 2010

Als Fan von Alemannia Aachen - bereits Mitte der 1950er Jahre - zu Zeiten der damaligen Oberliga West habe ich von meinem Heimatort Waldfeucht, Kreis Heinsberg aus als 10 - 12 jähriger Junge die Spiele der Alemannia am alten Tivoli besucht.

Aus Verbundenheit zur Alemannia sowie motiviert und unterstützt durch die Fa. dreco habe ich zusammen mit dem tansanischen Bergführer Yohana auf dem höchsten Punkt Afrikas, am 5.895m hohen Uhurupeak, dem Gipfel des Kilimandscharo, die Fahne von Alemannia Aachen gehisst.

 

30.01.2010 die Alemannia-Fahne auf dem Kilimandscharo